Sie sind hier:   Home  > Veranstaltungen > Archiv

Veranstaltung: Stationärer Einzelhandel - heute offline, morgen pleite?

 

 

27. Juni 2013

 

Uhrzeit: 19:15 - 21:15 Uhr

Ort: IT-Zentrum, Halle 51, Kaiserstraße 10b, Lingen

 

Veranstalter: eBusiness-Lotse Emsland, LWT (Lingen Wirtschaft & Tourismus GmbH)

 

Teilnahme: kostenlos

 

Inhalt:

Starre Öffnungszeiten, ein begrenztes Warensortiment und lange Lieferzeiten stehen einem schier unbegrenzten Online-Angebot und einem „rund-um-die-Uhr“-verfügbaren Onlineshop gegenüber. Ganz zu schweigen vom harten Preiskampf, bei dem der stationäre Einzelhandel häufig das Nachsehen hat. Dadurch, dass Kunden mit ihren Handys bereits im Geschäft vor Ort einen Internet-Preisvergleich durchführen können, verwundert es nicht, dass sich Geschäftsinhaber mittlerweile zum reinen „Aussteller“ degradiert fühlen. Denn häufig gilt die Devise: „vor Ort ausprobieren, aber online kaufen!“

 

Traditionelle Geschäfte - Verlierer der Handelsbranche?
Dass sich die Handelsbranche im Laufe der letzten zehn Jahre stark gewandelt hat, wird niemand bestreiten. Doch was bedeuten diese Veränderungen für die klassische Einzelhandelsbranche? Ist „der Laden vor Ort“ überhaupt noch ein zukunftsfähiges Geschäftsmodell?

 

Am 27. Juni sind alle Einzelhändler der Region eingeladen, sich auf der Veranstaltung „Stationärer Einzelhandel: heute offline, morgen pleite?“ rege auszutauschen und zu diskutieren, wie sich der stationäre Handel den Herausforderungen des Internet stellen kann. Anregung zur Diskussion werden zwei Vorträge liefern, deren Referenten seit Jahren im Onlinehandel tätig sind und die sämtliche Risiken und Fallstricke kennen. Sie zeigen den Teilnehmern, welche Zutaten und Kenntnisse es braucht, um den Schritt ins Internet erfolgreich bewerkstelligen zu können.

 

Foto: JMG/pixelio.de