Sie sind hier:   Home  > Veranstaltungen > Archiv

25.10.2016 | Digitaler Reifeprozess - Erfahrungsbericht eines Unternehmers und Herausforderungen aus Sicht einer Bank

 

<< Veranstaltungsübersicht

 

Foto: Julia KobertDatum: 25. Oktober 2016

 

Uhrzeit: 17:00 - ca. 19:00 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr)

 

Ort: IT-Zentrum Lingen, Kaiserstraße 10B, 49809 Lingen

 

Veranstalter: it.emsland und Volksbank Lingen eG

 

Teilnahmegebühr: kostenlos

 

 

 

Laut einer Studie einer großen Unternehmensberatergesellschaft aus dem Jahr 2015 erwartet ein Großteil der Unternehmen, dass die Bedeutung digitaler Technologien für deren Geschäftsmodelle in den nächsten fünf Jahren steigen wird. Doch während Unternehmen die Notwendigkeit für digitale Veränderungen erkannt haben, sind es gerade die finanziellen Hürden, die sie daran hindern, überhaupt oder stärker in die Digitalisierung zu investieren.

 

Hier sind besonders Kapitalgeber wie die Banken gefragt, um das Investitionsbegehren von digitalisierungswilligen Unternehmen zu unterstützen. Für Banken ist die „digitale Reife“ von Unternehmen mittlerweile ein wichtiger Faktor für die Einschätzung, ob ein Unternehmen zukunftsfähig ist oder nicht.


Daher gilt es - sowohl aus Sicht der Unternehmen als auch aus Sicht des Kapitalgebers - den Investitionsstau im Bereich der digitalen Technologien durch strategisch sinnvolle Finanzierungskonzepte abzubauen und die „digitale Reife“ von Unternehmen auf den Weg zu bringen.

 

Digitalisierung geglückt: ein Praxisbeispiel aus dem Emsland

 

Christian Quadt, Geschäftsführer der Quadt GmbH in Lingen, hat in den letzten zwei Jahren den digitalen Wechsel vollzogen. Von der Angebotserstellung und Rechnungslegung über die Warenwirtschaft bis hin zur mobilen Zeiterfassung wurden sämtliche Geschäftsabläufe optimiert und digitalisiert.

 

Thomas Hegemann, Prokurist und Leiter Firmenkunden, von der Volksbank Lingen hat die Umstellung der Quadt GmbH und weiterer Firmen aus Banksicht mitbegleitet. Sowohl er als auch Christian Quadt haben die Herausforderungen einer solchen strukturellen und strategischen Veränderung kennengelernt, die von allen Unternehmen gleichermaßen gemeistert werden müssen.

 

Die Erfahrungen, die bei der Umstellung der Quadt GmbH und anderer Unternehmen verschiedenster Branchen gemacht wurden, teilen Christian Quadt und Thomas Hegemann am 25. Oktober 2016 im IT-Zentrum Lingen mit.

 

Programmpunkte:

 

  • Begrüßung
    Michael Schnaider, it.emsland
  • "Wir werden dann mal digital" - Der Erfahrungsbericht der Quadt GmbH aus Lingen
    Christian Quadt, Geschäftsführer Quadt GmbH, Lingen
  • "Digitale Reife als Unternehmenswert" - Entwicklungen und Herausforderungen
    Thomas Hegemann, Bereichsleiter Firmenkunden, Volksbank Lingen eG
  • "Neue Risiken durch Digitalisierung" - Was ist versicherbar und was nicht?
    R+V Versicherungen
 

Zwischen den Vorträgen haben die Teilnehmer genügend Möglichkeiten für Fragen, Diskussionen und gemeinsamen Austausch. Zudem wird die Mittelstand 4.0 - Agentur Cloud mit einem Informationsstand und Infomaterial vor Ort sein. Die Veranstaltung endet gegen 19:00 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine vorherige verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich.

 

 Jetzt anmelden

 

 

 

 

Foto: Julia Kobert