Sie sind hier:   Home  > Veranstaltungen > Archiv

11.11.2014 | Nicht nur im Kleingedruckten — Rechtliche Fallstricke bei IT-Verträgen

 

<< Veranstaltungsübersicht

 

IT-Recht, Foto: Kristin PuschmannDatum: 11. November 2014

 

Uhrzeit: 16:00 – 18:30 Uhr

 

Ort: IT-Zentrum, Kaiserstraße 10b, 49809 Lingen

 

Veranstalter: eBusiness-Lotse Emsland, Wirtschaftsverband Emsland e.V., Rechtsanwälte Kopp & Partner, Rechtsanwaltskanzlei Niemeyer

 

Teilnahmekosten: kostenlos

 

 

Foto: Kristin Puschmann

 

Inhalt der Veranstaltung

 

Jetzt zur Veranstaltung anmeldenDie fortschreitende IT-Durchdringung der Arbeitswelt erfordert vermehrt den Einsatz von externen IT-Dienstleistern in Unternehmen. Das Vertragsverhältnis zwischen beiden Parteien beruht dabei

oft auf gegenseitigem Vertrauen statt klarer Vereinbarungen über Leistungen und Rechte.

Im Streitfall führen die vertraglichen Ungenauigkeiten zu einem großen rechtlichen Risiko mit ungewissem Ausgang.

 

Auch die Nutzung von Dienstleistungen von Cloud-Anbietern, welche zurzeit stark zunimmt, birgt rechtliche Risiken, die es zu regeln gilt.  Die Veranstaltung bietet in zwei Vorträgen einen Überblick über zentrale Fragestellungen zur Rechtssicherheit bei IT-Projekten und Cloud Nutzung.

 

Agenda

 

  • IT-Projekte – Rechtliche Minenfelder!?

    Vermeidung von „Projektsünden“ durch Vertragsgestaltung

    Rechtsanwalt Hannes Albers, Fachanwalt für IT-Recht, Lingen (Kopp und Partner)

     

    Der Erfolg eines IT-Projektes beginnt nicht erst mit der Programmierung. Neben einer sorgfältigen Planung und Vorbereitung ist auch die vertragliche Regelung der Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten wichtige Basis für ein reibungsloses Gelingen. Rechtsanwalt Albers erläutert unterschiedliche vertragstypologische Gestaltungen und weist auf typische Projektsünden hin, die mit einer professionellen Vertragsgestaltung vermieden werden können.

 

  • Die Cloud – Segen oder Fluch für KMU?

    Rechtliche Lösungsansätze für technische Probleme

    Rechtsanwalt Jens-Christof Niemeyer, Fachanwalt für IT-Recht, Spenge

     

    „Zur IT-Compliance gehört für KMU heute mehr als Datenschutz und Lizenzmanagement“, sagt Rechtsanwalt Jens-Christof Niemeyer. Der Fachanwalt für IT-Recht aus Spenge (Ostwestfalen-Lippe) zeigt mit seinem Vortrag unter anderem auf, wie die Herausforderungen, die sich aus der Abhängigkeit von Cloud-Anbietern ergeben, durch vertragliche Vereinbarungen rechtlich gemeistert werden können; von der Leistungsbeschreibung über Reaktionszeiten bis zu Vorkehrungen für das Vertragsende.

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.