Sie sind hier:   Home  > Veranstaltungen > Archiv

05.04.2017 l IT-Sicherheit 2017 - Unternehmen richtig schützen

 

<< Veranstaltungsübersicht

 

IT-Sicherheit 2017 - Unternehmen richtig schützen (Foto: Julia Kobert)Datum: 5. April 2017

 

Zeit: 18:00 – 20:00 Uhr

 

Ort: IT-Zentrum Lingen, Halle 51, Kaiserstraße 10b

 

Veranstalter: IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim & it.emsland in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen

 

Teilnahme: kostenlos

 

 

OnlineanmeldungUnternehmen, egal ob klein oder groß, sind heute ohne Internet und IT-Einsatz kaum noch richtig arbeitsfähig: Arbeitsabläufe, Produktionsprozesse, Informations- und Dokumentenaustausch zwischen Kunden und Mitarbeitern – immer stärker ist IT in Nutzung. Bei allen Vorzügen, den der IT-Einsatz nachweislich bringt, gilt es ein entscheidendes Risiko zu berücksichtigen: Der komplette oder teilweise Ausfall wichtiger IT-Systeme kann zu einem vollständigen Einbruch der Geschäftstätigkeiten führen und mit erheblichen finanziellen Belastungen verbunden sein.

 

Auch für kleine und mittlere Unternehmen ist es deshalb essentiell, dass sie ihre IT sicher gestalten und sich vor Gefahren wirksam schützen, um so Risiken zu minimieren. Allerdings bedarf es einer guten Planung und einer dauerhaften professionellen Umsetzung. Denn die Sicherheitsvorkehrungen müssen regelmäßig an aktuelle Entwicklungen und Erfordernisse angepasst werden.


Am 5. April 2017 erhalten kleine und mittlere Unternehmen im IT-Zentrum Lingen hilfreiche Informationen darüber, welchen Gefahren die Unternehmens-IT ausgesetzt ist und was zu tun ist, um das eigene Unternehmen wirksam zu schützen.

 

Veranstaltungsablauf:

 

18:00 Uhr: Begrüßung

18:15 Uhr: Schutzbedarf von Unternehmen (Michael Schnaider, it.emsland)

18:45 Uhr: Maßnahmen für mehr Sicherheit (Norbert Book, ConSecur)

19:15 Uhr: Kurze Pause

19:30 Uhr: Frage- und Diskussionsrunde

20:00 Uhr: Ausklang

 

Darüber hinaus wird die Mittelstand 4.0-Agentur Cloud auf der Veranstaltung mit Informationsmaterial vertreten sein.

 

Einlass und Registrierung ab 17:30 Uhr. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung jedoch erforderlich.

 

 

Foto: Julia Kobert