Sie sind hier:   Home  > Veranstaltungen > Archiv

02.07.2014 | Reihe: Erfolgsfaktor Geschäftsprozesse - Teil 4


<< Veranstaltungsübersicht

 

Intelligente Geschäftsprozesse Foto: Guenter Hamich / pixelio.de02. Juli 2014

 

Uhrzeit: 14:00 - 17:30 Uhr

 

Ort: IT-Zentrum, Kaiserstraße 10b, 49809 Lingen

 

Veranstalter: eBusiness-Lotse Emsland, Wirtschaftsverband Emsland

 

Teilnahme: kostenlos

 

 

Foto: Guenter Hamich/ pixelio.de

 

 

Inhalte der VeranstaltungJetzt zur Veranstaltung anmelden

Die Weiter- und Neuentwicklung von Produkten, die Maximierung des Ertrags oder die Erschließung neuer Märkte. All dies sind wichtige Aspekte im Geschäftsalltag. Sie sichern das Bestehen und gehören zu den Hauptaufgaben eines jeden Unternehmens.

 

Seit kurzem jedoch rückt ein weiterer Aspekt in den Fokus der Unternehmer: die Betrachtung der Geschäftsprozesse. Doch von der Optimierung der Fertigung bis hin zur Analyse und Verbesserung der innerbetrieblichen Arbeitsweisen bergen sie ein großes Potenzial, das meist noch ungenutzt ist. Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen bietet sich hier die Chance bestehende Prozesse zu verbessern.

 

IT zur Unterstützung der Prozesse

Am 2. Juli 2014 dreht sich alles um die IT. Genauer gesagt um die technologischen Möglichkeiten zur Unterstützung von Prozesse und deren Auswahl. Das Ziel ist es, den Teilnehmern im Kontext von „Mobile Business“ und „Cloud Computing“ einen Werkzeugkasten vorzustellen, den sie in ihrem Unternehmen nutzen können.

 

Ziel der Veranstaltung

Die Veranstaltungsreihe "Erfolgsfaktor Geschäftsprozesse" findet an insgesamt vier Terminen statt. Sie richtet sich vor allem an interessierte kleine und mittelständische Unternehmen, die sich bisher wenig oder noch gar nicht mit der Betrachtung und Optimierung von Geschäftsprozessen beschäftigt haben. 

 

Referentin
Prof. Dr. Liane Haak, Hochschule Osnabrück

 

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts "eBusiness-Lotse Emsland" statt. Partner sind die it.emsland und die Hochschule Osnabrück in Kooperation mit dem Wirtschaftsverband Emsland, der Emsland GmbH und der Kreishandwerkerschaft Emsland Mitte-Süd.

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Voranmeldung ist jedoch erforderlich.