Sie sind hier:   Home  > Startseite > Pressearchiv

Rückblick: IT-Sicherheit

 

Vortrag bei der IT-Sicherheit VeranstaltungWo lauern die wirklichen Gefahren im Internet? In sozialen Netzwerken, in E-Mail Anhängen oder bei Downloads? Am 29. November widmete sich eine Veranstaltung im IT- Zentrum den Gefahren aus dem Netz. Drei Referenten sensibilisierten die Teilnehmer anhand vieler Beispiele für den Themenkomplex IT-Sicherheit.

 

Immer mehr Täter wandern von der realen Welt in die virtuelle Welt ab, erläuterte Michael Mahnke vom Landeskriminalamt Niedersachsen. Dabei entwickeln sich der Diebstahl digitaler Identitäten sowie die digitale Erpressung zu Massenphänomen. Mahnke empfiehlt KMU die Sensibilisierung der Mitarbeiter und eine Vorbereitung auf den Ernstfall in Form von Notfallprotokollen.

 

Auch Norbert Book von der ConSecur GmbH stellte fest, dass es den KMU oft an Schutzmechanismen fehle. Mit welchen Systemen man sich schützen kann, erläuterte er in seinem Vortrag.

 

Abschließend demonstrierte Stephan Gerling von der Firma Rosen im Live-Hacking, dass unsere Daten nicht so sicher sind wir glauben. Anleitungen und Tools zum digitalen Einbruch gibt es im Internet reichlich.

 

Weitere Veranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit sind bereits in Planung.