Sie sind hier:   Home  > Projekte > Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen (Laufzeit: 10/2017 - 9/2020)

 

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen wird von der
IT-Dientleistungsgesellschaft mbH Emsland (it.emsland) geleitet. Weitere Partner des Projekts sind das Competence Center of Applied Agricultural Engineering (COALA) an der Hochschule Osnabrück, der Fachbereich Seefahrt an der Hochschule Emden/Leer, die MARIKO Gesellschaft mbH, der münsterLAND.digital e.V. und das ERCIS (European Research Center for Information Systems) mit Hauptsitz an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

 

Angebote des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen

 

Zu den Angeboten des Mittelstand 4.0-Kometenzzentrum Lingen gehören verschiedene Veranstaltungsformen, aber auch individuelle Beratungen. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Thema digitale Geschäftsmodelle. Das Kompetenzzentrum zeigt auf, warum es notwendig ist, sich den digitalen Herausforderungen zu stellen und mit welchen Mitteln und Werkzeugen eigene Geschäftsmodelle hinterfragt und weiterentwickelt werden können

Die Angebote des Kompetenzzentrums sind anbieterneutral. Empfehlungen für bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen werden nicht ausgesprochen. Sämtliche Angebote des Kompetenzzentrums können von Unternehmen kostenlos genutzt werden. Die Laufzeit des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums beträgt drei Jahre (vom 01.10.2017 bis 30.09.2020).

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen gehört zu Mittelstand-Digital (www.mittelstand-digital.de).
Mit Mittelstand-Digital unterstützt das BMWi die Digitalisierung in KMU und informiert über mögliche Chancen und Herausforderungen. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen.

 

Weitere Informationen zum Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Lingen finden Interessierte unter: www.kompetenzzentrum-lingen.digital.